Neben den bereits vorgestellten Weihnachtskeksen (Weihnachtskekse nach Oma’s Rezept und Eierlikör Weihnachtskekse) backe ich auch sehr gerne die Husarenkrapferl. Sie sind einfach und schnell zuzubereitet und schmecken nicht zu süß.

Zutaten

  • 320g Mehl
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 120g Staubzucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 60g Haselnüsse
  • 1/2 Flasche Aroma Zitrone
  • 3 Dotter
  • 250g Butter

Zubereitung

  • Mehl und Backpulver mischen und die übrigen Zutaten dazugeben und zu einem Teig kneten.
  • Den Teig eine halbe Stunde kühl stellen.
  • Den Teig zu einer Rolle formen, walnussgroße Stücke abschneiden und diese zu Kugeln formen.
  • Die Kugeln auf ein Blech legen und in der Mitte eine Vertiefung eindrücken
  • In die Vertiefung Marmelade geben.
  • Bei Bedarf die Kekse mit Eiklar bestreichen und mit Mandelblättchen bestreuen.
  • Die Kekse bei 190 Grad Celsius ca. 12 Minuten backen.
Gutes Gelingen und Frohe Weihnachten!
Quelle: dr. oetker