Da ich so happy über meine Eismaschine von Aikok bin probiere ich ständig neue Rezepte aus und improvisiere auch ein bisschen. Ich persönlich möchte beim Eis am Liebsten auf Eiweiß verzichten daher suche ich mir Rezepte, wo keine Eier hinein gehören.

Da ich so gerne Himbeeren mit Sauerrahm esse habe ich mir gedacht ich probiere heute mal aus meinem Lieblingsessen ein leckeres Eis zu machen.

Und es ist gelungen, das Eis schmeckt so lecker und ist total cremig.

Probiert es aus, ich bin gespannt über eure Meinungen.

Zutaten

  • 2 Becher Sauerrahm oder Joghurt
  • Himbeeren nach Belieben
  • Staubzucker nach Belieben

Zubereitung

Himbeeren pürieren, Sauerrahm und Staubzucker dazugeben

Die ganze Masse in die Eismaschine geben und ca. 30 Minuten rühren lassen. Wenn ihr keine Eismaschine habt, dann könnt ihr die Masse in ein Gefäß geben und dann jede Stunde einmal mit dem Mixer umrühren, sodass das Eis cremig wird.