Heute habe ich ein richtig leckeres Rezept für Schoko Bananen Nuss Brownies für euch. Das Backen macht mir so richtig Spaß und daher bin ich ständig auf der Suche nach neuen leckeren Rezepten. Anregungen hole ich mir vor allem auf Pinterest. Dort gibt es zu jedem Gericht unzählige Rezepte. Dieses Rezept fand ich wegen der Kombination von Bananen, Schokolade und Nuss besonders toll und ansprechend. Wer kann bei diesen leckeren Zutaten schon wieder stehen.

Tipp: Die Brownies sind ein toller Snack für zwischendurch. Am besten ein paar Brownies in eine Tupperdose einpacken und unterwegs schlemmen.

Dauer gesamt: 30min, davon Backzeit: 20min

Zutaten

  • 170g Butter
  • 150g Milchschokolade
  • 100g dunkle Schokolade
  • 2 Eier
  • 100g Zucker
  • 50g Backkakao
  • 4Stk Bananen
  • 70g Mehl
  • 60g gemahlene Nüsse (Haselnüsse, Mandel, oder Walnüsse)
  • 1/2 Packung Mandelsplitter
  • 1/2 Packung Nussmischung
  • Schokolade und Kokosfett für die Glasur

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 180° vorheizen.
  2. Die Butter und die Schokolade (Milchschokolade und dunkle Schokolade) schmelzen.
  3. Die Eier, den Zucker und den Backkakao in eine Schüssel geben und mixen.
  4. Dann die mittlerweile geschmolzene Schokolade dazu geben.
  5. Die vier Bananen zerdrücken. Am besten geht das mit einer Gabel.
  6. Das Mehl, die gemahlenen Nüsse und die zerdrückten Bananen zu der Masse dazu geben.
  7. Backpapier auf das Backblech legen.
  8. Den Teig auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben. 
  9. Nüsse zB Cashewnüsse, Walnüsse und Haselnüsse grob hacken.
  10. Die grob gehackten Nüsse auf die Masse verteilen. 
  11. Die Masse für ca. 20 min in den Backofen stellen und immer wieder testen ob die Masse schon durch ist.
  12. Nachdem die Brownies etwas abgekühlt sind könnt ihr die Brownies noch mit etwas flüssiger Schokolade verzieren. (Dazu einen Teelöffel Kokosfett sowie etwas Schokolade in eine Schüssel geben und über einem Wasserbad schmelzen lassen.)

Mein Tipp: Verwendet mehr Milchschokolade als dunkle Schokolade. Denn ansonsten schmecken die Brownies eben etwas bitter.

Weitere leckere Rezepte findet ihr in der Kategorie Essen und Trinken.

 

Schoko Brownies Rezept

Schoko Brownies Rezept

Schoko Brownies Rezept

Schoko Brownies Rezept

Quelle Rezept: lakatyfox