Pariser Spitz Rezept

Heute stelle ich euch eine Süßspeise vor, die man heute nur mehr sehr selten in Kaffeehäusern bekommt. Vor allem zur Weihnachtszeit dürfen Weihnachtskekse bei mir nicht fehlen. Besonders lecker finde ich den Pariser Spitz.

Zubereitungszeit: 45min | Backzeit Mürbteig: 15min| Wartezeit: 60min

Zutaten

Parisercreme

  • 250g Schokolade
  • 1/4l Schlagobers

Glasur etc.

  • 250g Schokolade
  • Oblatten

Zubereitung

  1. Schlagobers erhitzen und dann die Schokolade dazu geben.
  2. Die Creme kalt stellen.
  3. Die Parisercreme aufschlagen und in einen Spritzsack füllen.
  4. Mit dem Spritzsack Spitzen dressieren.
  5. Die Schokolade über einem Wasserbad erwärmen.
  6. Die Pariser Spitz in Schokolade tunken. Die Schokolade abkühlen lassen.

Tipp: Ihr könnt die Parisercreme entweder auf Oblatten dressieren oder ihr verwendet dazu einen Mürbteig.

Rezept Mürbteig

Zutaten

  • 80g Mehl
  • 50g Butter
  • 20g Zucker

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermengen.
  2. Den Teig flach ausrollen und daraus 2€ Stück große Kekse ausstechen.
  3. Die Kekse bei 180°C für ca. 15 min backen.

Quelle: Claudia’s Genuss Pur

Pariser Spitz Rezept

Pariser Spitz Rezept

Pariser Spitz Rezept

Pariser Spitz Rezept

Pariser Spitz Rezept