Kürbiskernkekse, Weihnachtskekse, Rezept, Krapferl

Zutaten

  • 250g Mehl
  • 200g geriebene Kürbiskerne
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 200g Butter
  • 2 Dotter
  • 1 El Kürbiskernöl

Glasur

  • Schokolade
  • geriebene Kürbiskerne

Zubereitung

  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermengen.
  • Den fertigen Teig für ca. eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
  • Den Teig noch einmal gut durchkneten.
  • Auf ein Backblech Backpapier legen.
  • Aus dem Teig eine Rolle formen und jeweils ca. 1cm breite Stücke abschneiden. Aus diesen kleine Kipferl formen.
  • Die Kipferl auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und bei 175°C Ober- und Unterhitze für ca. 8 Minuten backen.
  • Nach dem Auskühlen die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen und jeweils die Enden der Kipferl in Schokolade tunken.
  • Bei Bedarf geriebene Kürbiskerne über die Schokolade streuen.

Quelle: Gutes für Leib & Seele

Kürbiskernkekse, Weihnachtskekse, Rezept, Krapferl

Kürbiskernkekse, Weihnachtskekse, Rezept, Krapferl

Kürbiskernkekse, Weihnachtskekse, Rezept, Krapferl

Kürbiskernkekse, Weihnachtskekse, Rezept, Krapferl

Kürbiskernkekse, Weihnachtskekse, Rezept, Krapferl

Kürbiskernkekse, Weihnachtskekse, Rezept, Krapferl

Kürbiskernkekse, Weihnachtskekse, Rezept, Krapferl