Himbeer Muffin

LIEBE GEHT BEKANNTLICH DURCH DEN MAGEN

Da der Valentinstag nicht mehr weit entfernt ist, stelle ich euch in diesem Beitrag eines meiner absoluten Lieblingsrezepte für Himbeermuffins / Himbeertörtchen vor. Die Zubereitung ist sehr einfach und dauert nicht länger als eine viertel Stunde.

Zutaten

  • Fett für die Backform
  • 100g weiche Butter oder Margarine
  • 175g Zucker
  • 2 Eier
  • 1-2 Teelöffel echte Bourbon-Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 250g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 150g Buttermilch oder irgendeine Milch
  • 225g Himbeeren

zum Verzieren der Muffins

Zubereitung

  • Backofen auf 175 C vorheizen
  • Butter und Margarine in eine Schüssel geben
  • Zucker dazugeben
  • Masse mit Mixer hellcremig schlagen
  • Eier, Vanille und Salz unterrühren
  • Mehl und Backpulver mischen
  • Buttermilch und Mehl-Backpulver-Mischung abwechselnd unter die Buttermasse rühren
  • Himbeeren vorsichtig unter den Teig geben
  • Muffin Blech gründlich fetten und eventuell mit Brösel oder Mehl bestreuen oder Muffin Förmchen aufstellen
  • Teig in die Förmchen geben
  • Backofen (Mitte, Gas Stufe 2, Umluftherd 160 C) 35 Minuten backen

Verzieren der Muffins

  • Muffins etwas abkühlen lassen
  • weiße Kuvertüre in einem Wasserbad schmelzen lassen
  • Muffins nach Belieben verzieren

Als Formen habe ich eine Herz Silkonform sowie Muffinförmchen aus Papier von depot verwendet.

Guten Appetit und Happy Valentines Day!