Balcón de Europa

Wer in Andalusien Urlaub macht sollte unbedingt einen Abstecher nach Nerja machen. Nerja liegt rund eine Stunde Autofahrt von Málaga entfernt und ist besonders durch die 1959 entdeckten Tropfsteinhöhlen bekannt.

Im folgenden Beitrag stelle ich euch sechs Sehenswürdigkeiten vor, die ihr in Nerja und Umgebung nicht verpassen solltet und die ihr an einem Tag ganz leicht besichtigen könnt.

Sehenswürdigkeiten in Nerja

1. Balcón de Europa

Die Hauptattraktion von Nerja ist der Balcón de Europa. Es handelt sich dabei um eine Aussichtsplattform. Diese liegt 60 Meter über dem Meeresspiegel. Von hier aus kann man entlang der Promenade schlendern und eine atemberaubende Aussicht auf das gesamte Mittelmeer genießen. Unter dem Balcón de Europa befindet sich die Bucht Calahonda. Ihre alten Wachtürme stechen einem gleich ins Auge. Der Balcón de Europa befindet sich eigentlich auf einer Festung. Diese wurde aber bei einem Erdbeben im 19. Jahrhundert zerstört.

Nerja

Balcón de Europa

Balcón de Europa

Balcón de Europa

Balcón de Europa

Balcón de Europa

Balcón de Europa

2. Altstadt von Nerja

Auch das historische Zentrum von Nerja ist sehr sehenswert. Hier findet man wie in fast jedem weißen Dorf in Andalusien weiß getünchte Häuser, enge Gassen und malerische Straßenzüge. Besonders schön fand ich die Gassen in der Altstadt. Denn diese waren mit schattenspendenden Tüchern überspannt. Dadurch versprühte die Altstadt ein besonderes Flair.

Nerja

Nerja

Nerja

Nerja

Nerja

3. Cueva de Nerja

Die Tropfsteinhöhle liegt oberhalb von Maro und wurde 1959 entdeckt. Die Höhlen sind sehr sehenswert, da sie regelrecht mit Tropfsteinen überfüllt sind. Die Höhle umfasst mehr als 4,2km, davon kann rund ein Drittel besichtigt werden.

Eine Sehenswürdigkeit, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Cueva de Nerja

Cueva de Nerja

Cueva de Nerja

Cueva de Nerja

Cueva de Nerja

Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Nerja

4. Viadukt

Auf dem Weg zur Cueva de Nerja fährt man direkt an diesem Viadukt vorbei. Heute wird es zur Bewässerung eingesetzt.

Nerja

Nerja

5. Küstenfahrt von Nerja bis La Herradura

Besonders schön ist die Küste von Nerja in Richtung La Herradura. Diese Strecke sollte man nicht auf der Autobahn fahren, sondern auf der Küstenstraße. Hier findet man auch zahlreiche einsame Strände. Einfach nur zauberhaft schön!!

Costa del sol

Costa del sol

Costa del sol

Costa del sol

Costa del sol

Costa del sol

Costa del sol

6. Weiße Bergdorf Frigiliana

Eines der schönsten weißen Dörfer liegt rund 23 Autominuten (17km) von Nerja entfernt. In Frigiliana findet man weiß getünchte Häuser, eine tolle Aussicht und traumhaft schöne Straßenzüge.

Mehr über Frigiliana erzähle ich euch in meinem Beitrag über Frigiliana.

Frigiliana Andalusien

Frigiliana Spanien Andalusien Reise