Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages – so sagt man es zumindest. Egal ob ihr die Waffeln zum Frühstück, am Nachmittag oder einfach so zubereitet – sie sind total lecker und auch noch vegan.

Menge: ca. 4-5 Waffeln, Zubereitungszeit: 30-45 Minuten, Schwierigkeitsgrad: leicht

Haferflocken Waffeln

Zutaten

  • 100 g Haferflocken
  • 200 ml Mandelmilch oder Hafermilch
  • 1 Banane
  • 1-2 EL Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • sofern notwendig für das Waffeleisen etwas Öl oder Butter
  • Topping: Bananen, Honig, Ahornsirup oder Agavendicksaft, Beeren, Zimt, Äpfel etc.

Zubereitung

  1. Die Haferflocken mit einem Pürierstab zerkleinern. Dann die Milch dazugeben und 15min ziehen lassen.
  2. Die Banane, etwas Zitronensaft das Backpulver und 1-2 EL Mehl unterrühren. Sodass ein zähflüssiger Waffelteig entsteht.
  3. Zirka 2 Esslöffel Waffelteig auf das Waffeleisen geben und backen lassen.
  4. Bei Bedarf könnt ihr die Waffeln mit Bananenscheiben und etwas Honig oder mit frischen Beeren garnieren.

Guten Appetit!

Rezeptquelle: maryloves

Haferflocken Waffeln

Haferflocken WaffelnHaferflocken Waffeln

Haferflocken Waffeln

Haferflocken Waffeln