*Produktplatzierung

Besonders im Frühling und Sommer dürfen helle Farben in meinem Kleiderschrank nicht fehlen. Sehr gerne trage ich Kleidungsstücke in Weiß und noch lieber jene in off-white – einem gedeckten Weiß. Zu einem Outfit in off-white lassen sich Sneakers in beige besonders gut kombinieren. Mit Sneakers verbindet man die Worte sportlich, bequem und lässig. Doch nicht jeder moderne  Sneaker ist auch bequem. Kennt ihr das auch:  Sneakers bei denen das Leder zu hart ist, die an der Vorderseite bei den Zehen drücken oder man ständig Blasen beim Tragen bekommt? Ich finde es wichtig, dass Schuhe passen und man sich darin wohl fühlt, denn man trägt sie ja doch den ganzen Tag über. Wusstet ihr eigentlich, dass bei fast der Hälfte aller Frauen die Fehlstellung irgendwann im Laufe des Lebens Auftritt? Diese Fehlstellung nennt man Hallux valgus. Diese Frauen haben in Punkto Schuhen besondere Bedürfnisse, die sehr oft nicht befriedigt werden können. Sie sollten bequem sein, im Vorfußbereich etwas breiter sein – aufgrund der Fehlstellung – und auch noch modern aussehen. Ich habe keinen Hallux valgus doch bekomme ich besonders im Sommer sehr häufig Blasen. Bequeme Schuhe sind eben nicht so leicht zu finden. Genau diesem Thema hat sich das deutsche Unternehmen LaShoe angenommen.

In diesem Beitrag stelle ich euch das Unternehmen LaShoe vor, erzähle euch, welches Ziel sie sich gesetzt haben und erzähle euch über meine Erfahrungen mit den unbeschreiblich bequemen Schuhen von LaShoe.

LaShoe

LaShoe ist eine junge innovative Schuhmarke mit Sitz in Düsseldorf. Im März 2020 hat das Unternehmen seinen 3. Geburtstag gefeiert. LaShoe kreiert stylische und bequeme Schuhe speziell für Frauen mit empfindlichen Füßen und Hallux valgus. Frauen sollten bei der Schuhwahl keine Kompromisse mehr eingehen müssen, man sollte nicht auf Komfort und eine angesagte Optik aufgrund der Fehlstellung der großen Zehe verzichten müssen. Um die Schuhe besonders bequem zu machen verwendet LaShoe ein einzigartiges Hallux Comfort-Leder. Dieses ist von außen unsichtbar, aber im empfindlichen Vorfußbereich besonders dehnbar und um die Ballen soft gepolstert. Die Schuhe werden aus hochwertigem Echtleder in europäischen Manufakturen (Spanien, Portugal und Deutschland) hergestellt.

Hallux valgus – Was ist das?

Hallux valgus ist eine schmerzhafte Fehlstellung des großen Zehs. Sie wird auch als Ballenzeh bezeichnet. Der große Zeh verschiebt sich in Richtung der kleineren Zehen. Das Grundgelenk des großen Zehs drückt in die entgegengesetzte Richtung und bildet an der Fußinnenseite eine Beule. Diese Fehlstellungen gibt es in unterschiedlichen Ausprägungen: sie reichen von einer kleinen Rundung an der Fußinnenseite bis zu einem großen Zeh, der sich über die anderen Zehen legt. Bei fast der Hälfte aller Frauen die Zehenfehlstellung irgendwann im Laufe ihres Lebens auf. Mögliche Ursachen der Fehlstellung sind u.a. genetische Faktoren sowie das häufige Tragen der falschen Schuhe.

La Shoe hat sich diesem Thema angenommen und kreiert moderne zeitgemäße und vor allem bequeme Schuhe für diese Zielgruppe. Alle Schuhe verfügen über gut versteckte, gepolsterte Zonen und das dehnbare Leder im Vorderfußbereich. Dadurch eignen sich LaShoes  wunderbar für Frauen mit empfindlichen Füßen, oder Frauen, die im Job viel stehen müssen.

Die Schuhe können somit nicht nur von Frauen getragen werden, die über Hallux valgus verfügen sondern auch von jenen die einfach bequeme aber moderne Schuhe suchen. 

Mein Off-white Outfit

Nach einem dunklen und kalten Winter liebe ich es im Frühling endlich wieder helle Sachen zu tragen. Besonders schön finde ich Looks in der Farbe Off-white. Dabei handelt es sich um Kleidungsstücke, die nicht reinweiß sind, sondern eben off-white. Zu einem eher eleganten Outfit mit Blazer, Spitzentop und Jeans trage ich meine neuen und absolut bequemen Sneaker von LaShoe. Das Spitzentop ist von ESPRIT und mein absolutes Lieblings Basicteil. Seit kurzem ist mein Top auch endlich wieder bei ESPRIT in weiß erhältlich. Dieses Top ist im Frühling und Sommer mein liebster Begleiter. Ich trage es zur Jeans und am liebsten zu Röcken. Die Spitzendetails machen es zu einem tollen Hingucker. Wie bereits weiter oben erwähnt produziert LaShoe Schuhe für Frauen mit besonderen Bedürfnissen. Ich selbst leide nicht unter Hallux valgus. Doch habe ich wie viele andere auch besonders bei neuen Schuhen oder im Sommer wenn meine Füße aufgrund der Hitze etwas anschwellen Blasen. Die Sneakers sind besonders bequem runden mein off-white Outfit ab und geben ihm einen Casual Touch. Besonders schön finde ich die mit einem Blumenmuster verzierten Schnürriemen. Mitgeliefert wird zu den Sneakers auch ein weiteres paar beigefarbener Schnürriemen. So kann man sich jeden Tag aufs Neue überlegen wie man die Sneakers tragen möchte. Die Schuhe sind bequem und auch innen sehr weich verarbeitet. Ein toller Schuh, den ich euch wirklich ans Herz legen kann.

Outfitdetails

Blazer: Zara

Jeans: ESPRIT

Top: ESPRIT (ähnliches hier)

Schuhe: LaShoe Schnürschuh auf Plateausohle Taupe

Tasche: Michael Kors Whitney

Schmuck: Bruna The Label (Monterosso, Florence necklace)