Streetstyle: Zara Kleid

Im heutigen Fashion Beitrag zeige ich euch zwei meiner neuen Teile, die ich bei Zara geshoppt habe. An dem Tag habe ich mich so gefreut, dass es endlich Plusgrade hatte. Also richtete ich alles her und ging vor die Tür. Doch da kam mir gleich der erste Windstoß entgegen. Obwohl es plus acht Grad hatte fühlte sich die Temperatur aufgrund des starken Windes wie Minus 10 Grad an. An einigen Fotos sieht man auch, dass der Wind doch etwas stärker ging. Wie einige von euch vielleicht auf instagram schon bemerkt haben bin ich sehr gerne in der Natur. Daher habe ich dieses Outfit auch wieder in der Natur geshootet. Dazu bin ich auf eine kleine Anhöhe gefahren. Dort befinden sich auch sehr viele Hochstände. Einen Hochstand habe ich als Shootinglocation genutzt :). Doch nun einmal zu meinem Outfit. Die Jeans und das Kleid sind von Zara, die Weste von Tom Tailor denim. Ich liebe es unter Kleidern skinny Jeans oder Leggins zu tragen. Die Jeans von Zara ist obwohl sie total destroyed ist aufgrund der Fransen sehr verspielt. Ich mag solche Details, denn die machen das Outfit einfach komplett und sind ein richtiger Hingucker. Zu der skinny Jeans habe ich zartrosafarbene Schnürpumps von Salamander und Schmuck von Anna inspiring jewellery kombiniert.

Kleid: Zara
Jeans: Zara
Weste: Tom Tailor denim
Schmuck: Anna inspiring jewellery Lilly Halskette, Armband Coco
Schuhe: Salamander
Brille: Andy Wolf