*Beitrag enthält Affiliate Links

Wenn man jemanden fragen würde, ob er findet, dass Spitze und Nieten zusammenpassen wird er wahrscheinlich mit Nein antworten. Das mag zwar so richtig sein, aber es gibt auch Ausnahmen von der Regel. Gerade dieses Outfit, das ich euch heute vorstelle spiegelt diese Gegensätze gut wieder. Denn ich kombiniere eine Spitzenbluse mit Nieten Stiefeletten.

Die Spitzenbluse von Vila trage ich sehr gerne, nicht nur weil sie sehr bequem ist sondern auch weil sie einfach jedes casual Outfit aufpeppt. Zu der Bluse habe ich einen Bleistiftrock in Strick von Tom Tailor kombiniert. Gerade im Winter trage ich sehr gerne Röcke, wobei natürlich eine Leggings oder eine Strumpfhose Pflicht ist. Dieser Rock hat mir besonders gut gefallen. Er ist nicht nur bequem sondern auch warm und das ist bei einem Winteroutfit sehr wichtig. Dazu kombiniert habe ich weinrote Details. Ohne die weinrote Tasche von LYDC London und die Nietenstiefeletten von Steve Madden würde das Outfit langweilig wirken. Findet ihr nicht auch? Vor allem die goldenen Details von der Tasche und die goldenen Nieten von den Stiefeletten harmonieren sehr gut zusammen. Auch finde ich stört es kaum, dass auf den Stiefeletten Nieten sind. Nieten verleihen den meisten Kleidungsstücken einen rockigen Charakter. Das ist aber bei diesem Outfit nicht der Fall, es wirkt elegant und stimmig.

Wie gefällt euch mein Look? Kombiniert ihr auch öfters Gegensätze miteinander?

[Zara Mantel, Vila Spitzenbluse, Tom Tailor Bleistiftrock, Steve Madden Stiefeletten
Hunkemöller Strumpfhose, LYDC Umhängetasche,
Anna inspiring jewellery Armbänder, Daniel Wellington classic petiteRayban Sonnenbrille ]